Los ging es mit Marschmusik

Avenwedder Bahnhof vor 100 Jahren eröffnet / Frühjahrsempfang als Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen

Weiter lesen...

Weitere Themen des Monats

2020 ist für Schuster definitiv Schluss

1. Vorsitzender des SV Avenwedde bleibt noch zwei Jahre im Amt

Weiter lesen...

Über 200 Hände packen beim Großreinemachen im Spechte-Dorf mit an

Vierte Müllsammelaktion des Spexarder Heimatvereins fördert jede Menge Unrat zu Tage

Weiter lesen...

Teurer Schritt in die Zukunft

TuS Friedrichsdorf muss Beiträge deutlich erhöhen, um dauerhaft die Existenz zu sichern

Weiter lesen...

Redaktionsschluss für die Bonewie im Mai 2018

Ihre Artikel müssen bis zum 16. April vorliegen.   

Anzeigen müssen bis zum 16. April vorliegen.

Die Mai-Ausgabe der Bonewie erscheint am 2. Mai 2018.

Bitte beachten Sie: Private Kleinanzeigen können nur in Bargeld oder Briefmarken bezahlt werden. Für gewerbliche Anzeigen können wir nur ab 15 Euro netto eine Rechnung schreiben. Andernfalls können wir Ihre Anzeige nicht veröffentlichen.

Den Bonewie-Kleinanzeigen-Coupon und die aktuelle Anzeigenpreisliste finden Sie im aktuellen Heft oder auf dieser Homepage unter der Rubrik "Redaktion" als Download zum Ausdrucken.

Bonewie im April

Liebes Leserinnen, liebe Leser,

 

wer in den folgenden 77 Seiten schmöckert, wird schnell merken: Es war wieder Saison für Jahreshaupt-, Mitglieder und Generalversammlungen. Immer im Frühjahr kommen die Sorgen und Nöte, aber auch Erfolge und gute Neuigkeiten auf den Tisch im Vereinsheim oder -lokal. Gerade bei den Sportlern im Bonewie-Land zeichnet sich da ein recht eindeutiges Bild ab. Es mangelt an Menschen, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren wollen. Posten im Vorstand bleiben zum Teil über Jahre unbesetzt. Durch (gesetzliche und anderweitige) Auflagen wird die Arbeit für die verbliebenen immer mehr. Gleichzeitig legen viele Mitglieder eine Anspruchshaltung an den Tag, ohne sich bewusst zu sein, dass der eigene Club eben kein kommerzieller Sportanbieter ist, sondern eine Solidargemeinschaft, die nur funktionieren kann, wenn nicht jeder, aber viele sich ein Stück weit einbringen. Darüber sollte jeder, der seinen geliebten Vereinssport weiterbetreiben möchte, mal nachdenken, denn viele ehrenamtliche Vorstände arbeiteten schlicht am Limit, um ihren Mitmenschen ein vergleichsweise günstiges Sportangebot zu erhalten.

 

 

In diesem Sinne ein frohes Osterfest

 

Ihr Henrik Martinschledde  

Termine im
Bonewie-Land

24.04.2018, 15:30 Uhr
Theater: Die Brüder Löwenherz
Ort: Theater Gütersloh

25.04.2018, 11:00 Uhr
Theater: Die Brüder Löwenherz
Ort: Theater Gütersloh

25.04.2018, 20:00 Uhr
SchLaDo mit Jürgen Becker: Volksbegehren – die Kulturgeschichte der Fortpflanzung
Ort: Theater, Gütersloh

Alle Termine



Bonewie-Archiv: Die zurückliegenden Ausgaben zum Download

  • März 2018

  • Februar 2018

  • Januar 2018

  • Dezember 2017

  • November 2017

  • Oktober 2017

  • September 2017

  • August 2017

  • Juli 2017

  • Juni 2017

  • Mai 2017

  • April 2017

  • März 2017

  • Februar 2017

  • Januar 2017

  • Dezember 2016


Anzeigen

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.
Wir beraten Sie gerne.

Tel.: 05241/977715
Mail: bonewie(at)zumstickling-druck.de